Skip to main content

Ecovacs Deebot Ozmo 950 App & Sprachsteuerung

(4 / 5 bei 748 Stimmen)

447,43 € 599,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. August 2020 20:25
Marke
Artikelgewicht4.4Kg
Lautstärke45dB
Leistung40Watt
  • Kehren, Staubsaugen und Schrubben auf einmal – alles mit OZMO-Technologie, kombiniert starke Saugkraft mit der richtigen Technologie für die Tiefenreinigung
  • Smart Navi 3.0: Mit der Lasernavigation erstellt der Roboterstaubsauger eine interaktive Karte der Umgebung, sodass die Reinigung effizient geplant werden kann – ein Knopfdruck zum Starten genügt
  • Mit der ECOVACS HOME-App werden mit dem Mobiltelefon auf der Karte virtuelle Barrieren erstellt, um Bereiche zu priorisieren oder zu blockieren, damit der automatische intelligente Staubsauger sie bei Bedarf reinigen kann
  • Mit automatischer Teppicherkennung und Nassreinigung kann dieser Roboterstaubsauger auch über Geräte mit Smart Home-Funktion betrieben werden. Staubbehälterkapazität – 430ml
  • Inhalt der Box: Roboter, Ladestation, Bedienungsanleitung, Kurzanleitung, 4 Seitenbürsten, Hauptbürstenoption (vorinstalliert), Direktvakuumoption, Vorratsbehälter, waschbares und wiederverwendbares Mikrofaser-Reinigungstuch, Einweg-Reinigungstuch, Reinigungstuch, Hoch- Effizienz waschbarer Filter und Schwammfilter

Gesamtbewertung

93.6%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen"

Reinigung glatte Böden
97%
sehr gut
Reinigung auf Teppich
85%
gut
Akku
98%
sehr gut
Navigation
94%
gut
Bedienung
94%
gut

Deebot Ozmo 950

Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 950 Test

Der Deebot Ozmo 950 verfügt über drei Saugstufen, damit für jede Verschmutzung und Bodenart die Deebot Ozmo 950_toppassende Saugkraft einstellt werden kann. Im Standard Modus erreicht der Ozmo 950 die normale Saugleistung, die sich zur täglichen Reinigung deiner Räume eignet. Als höchste Stufe gibt es den Max-Modus und dieser bietet dem Deebot Ozmo 950 bis zu 150 % mehr Saugkraft als im Standard-Modus, um so auch hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Im Standardmodus ist der Robotic Ozmo 950 mit 45dB erstaunlich leise, was sich im Max-Modus bis 66dB steigern kann.

Mit einem neuen, kraftvollen Motor und Dank der längeren Batterielaufzeit, saugt und wischt der Deebot Ozmo 950 auch sehr große Wohnflächen in einem Durchgang.

Längere Akkulaufzeit

Der Akku hebt sich mit seinen 5200 mAh deutlich von vielen Konkurrenz-Modellen ab. Dank dieser verbesserten Akkulaufzeit kann der Ozmo 950 auch große Flächen bis zu 200 m² und mehrere Räume reinigen, ohne immer wieder an die Ladestation fahren zu müssen. Bis zu 200 Minuten Arbeitszeit wird veranschlagt. Sollte eine Akkuladung während eines Reinigungsvorgangs einmal doch nicht ausreichen, fährt der Deebot eigenständig zur Ladestation und legt nach dem Aufladen gleich wieder mit der Arbeit los und macht dort weiter, wo er zuletzt gereinigt hat.

Steuerung des Deebot Ozmo 950

Man kann den Deebot Ozmo 950 zu jeder Zeit und von jedem Ort mit der Ecovacs Home App steuern. Man kann ganz einfach den aktuellen Status abfragen, die gewünschte Reinigungszeit festlegen/ändern oder sogar den optimalen Reinigungsmodus einstellen. Ganz einfach per Smartphone. Außerdem ist er kompatibel mit Amazon Echo und lässt sich bequem per Sprachbefehl z.B. mit Amazon Echo oder Google Home steuern. In der App sind viele Sprachen einstellbar, darunter auch deutsch (im Auslieferungszustand englisch). Ob der Staubsauger Roboter mit einem über seinen Status spricht, kann man ebenfalls in der App ein- bzw. ausschalten. Für die Verbindung mit dem heimischen WLAN und der App gibt es eine gut verständliche Kurzanleitung beim Gerät.

Navigation

Deebot Ozmo 950_navigationDie verbesserte Smart Navi™ 3.0 Kartierungs- und Navigations-Technologie kartiert und erfasst den Raum nicht nur besser, sondern ermöglicht nun zum ersten Mal auch die Speicherung mehrerer Etagen. Mit dem Scann der Etagen, werden Karten von den Räumlichkeiten erstellt und diese detailgetreu auf dem Smartphone anzeigen. So kann man den für sich effizientesten Reinigungsweg planen und festlegen und bestimmen, welche Räume wann gereinigt werden. Oder man verlässt sich auf den Deebot Ozmo 950, denn nachdem der Deebot die Räume komplett gescannt und davon eine Karte erstellt hat, plant der Ozmo 950 automatisch den effizientesten Weg zur systematischen Reinigung von Raum zu Raum. Vor der ersten Reinigung ist aber zwingend erforderlich, in der App den Haken „Erweiterter Modus“ zu aktivieren, da sonst die erstellte Karte nicht gespeichert wird. Darauf wird leider nicht eindeutig hingewiesen. Ohne eine solche Karte lassen sich auch keine Sperrzonen oder Raumaufteilungen ändern.

Software Update

Firmware-Updates erhält der Ozmo 950 ganz von selbst. Mit der OTA-Technologie („Over-the-Air“) werden Updates und neue Funktionen automatisch per WLAN auf den Roboter geladen und sind sofort verfügbar.

Zeitprogrammierung des Deebot Ozmo 950

Durch die Zeitprogrammierung lässt sich ganz einfach eine regelmäßige Reinigungszeit einstellen, wann der Deebot mit der Arbeit beginnt.

Virtuelle Begrenzung ausgewählter Bereiche

Deebot Ozmo 950_wallWenn bestimmte Bereiche im Haus von der Reinigung ausgenommen werden sollen, wird die virtuelle Begrenzung des Ozmo 950 genutzt. Mit der Ecovacs Home App legst man individuell fest, wo der Deebot Ozmo 950 saugen und wischen soll und wo nicht.

Austauschbarer Saugaufsatz

Der Saugaufsatz ist je nach Bedarf austauschbar. So ist z.B. die direkte Aufnahme ideal zum Einsaugen von Haaren ohne ein Verheddern in einer Hauptbürste und ohne Verstopfen. Wo hingegen die V-förmige Hauptbürste für eine tiefergehende Reinigung von glatten Böden oder Teppichen geeignet ist.

Automatische Teppicherkennung

Der Deebot Ozmo 950 erkennt, wenn er sich auf einem Teppich befindet und steigert dann seine Saugleistung automatisch für eine gründlichere Reinigung. Wo hingegen er im Wischvorgangs Teppichen ausweicht und nur den Hartboden wischt. Probleme hat der Ozmo 950 mit Hochflor-Teppichen, wie die meisten anderen Saugroboter leider auch. Er hat schwierigkeiten einen solche Hochflor-Teppich zu befahren. Abhilfe-Tipp: Solche Bereiche als „No-Go-Area“ definieren.

Wischmodus

Der Deebot Ozmo 950 kann mit seinem verwendeten Wischsystem saugen und gleichzeitig feucht wischen. Die innovative Ozmo™ Mopping-Technologie erlaubt es, dass man die Feuchtigkeitsstufe auf den jeweiligen Bodenbelag ganz einfach per App anpasst. Die Wassermenge beim Wischen kann ebenfalls in 4 Stufen eingestellt werden. Befindet sich der Ozmo 950 gleichzeitig im Saug und Wischmodus, befährt der Deebot aus nachvollziehbaren Gründen keinen Teppich. Dazu stellen Sie ihn bitte nur auf saugen ein.

Hohe Wendigkeit des Deebot Ozmo 950

Bei Hindernisse wie Türschwellen, kann der Ozmo 950 einfach laut Hersteller bis zu 20 mm überwinden, wir können derzeit nur 15mm ohne Störung bestätigen. Damit der Deebot unter Möbel oder Heizungskörper gelangen kann, ist seine Höhe von 93 mm zu beachten.

Sollte es Treppen im Reinigungsbereich geben, braucht man sich keine Gedanken zu machen. Auf Grund der Stufensensoren wechselt der Deebot rechtzeitig seine Richtung und reinigt in anderer Richtung effizient weiter. Außerdem ist der Deebot Ozmo 950 mit Antikollisionssensoren und weichen Stoßfänger ausgestattet, so dass der Ozmo während der Reinigung Hindernissen spielend leicht ausweicht und Möbel somit schont.

Anmerkung: Allerdings ist dieser Punkt individueller zu bewerten, einige der Käufer empfanden die Stoßkollision gegen Möbel nicht als sanft genug.

Fazit zum Deebot Ozmo 950

In Summe ist der Ozmo 950 trotzdem der beste derzeit erhältliche Saug-Wisch-Roboter. Ein äußerst Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku und eine Kartierung von 2 Etagen möglich. Der Ozmo 950 hat mehr Sensoren, als das Vorgängermodell. Eine unglaublich geräuscharme Betriebslautstärke und gleichzeitig noch mehr Saugleistung. Er besitzt eine herauszustellende, verbesserte Wischfunktion und dazu noch eine sehr gute Teppich Erkennung. Zudem ist der Deebot Ozmo 950 extrem gut verarbeitet. Bester Saugroboter 2020!

 

Positive Punkte:

  • Mehr Funktionen hat derzeit anscheinend kein Saugroboter
  • Der Ozmo 950 navigiert durch seinem Laserturm sehr gut
  • Die App ist sehr übersichtlich und verständlich
  • Sehr geringe Geräuschentwicklung
  • Die Teppich Erkennung ist sehr gut
  • Enorme Akkulaufzeit
  • Schnellster Roboter
  • Gute Hinderniserkennung
  • Saugleistung gut
  • Verarbeitungsqualität sehr gut
  • Verpackung sehr gut
  • mitgeliefertes Zubehör ist umfangreich

Negative Punkte:

  • Die Wischleistung ist gut, ersetzt aber nicht das manuelle Wischen.
  • unterstützt nur 2,4 GHz-WLAN.
  • Probleme mit Hochflor-Teppichen.
  • Die App funktioniert wirklich nur mit Internetverbindung.
  • Gerät hat nur 1 Taste (Standard Auto-Reinigung-Modus). Man muss also die App nutzen.
  • Keine unterschiedliche Programmierung der Saugkraft, Menge des Wischwassers und die zu reinigenden Bereiche möglich.

 

 


447,43 € 599,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. August 2020 20:25

447,43 € 599,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. August 2020 20:25