Skip to main content

iRobot Roomba 871 Staubsauger Roboter

(4 / 5 bei 168 Stimmen)

459,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 22:26

Marke
  • Selbstaufladender und beutelloser Saugroboter, der automatisch einen Ihrer Räume reinigt
  • Der Roboter reinigt nach einem individuellen Zeitplan (bis zu 7 Zeiten einstellbar)
  • Erkennt Objekte und Gegenstände ohne diese zu beschädigen oder Stufen herunter zu fallen; Nutz ein patentiertes 3-Stufen-Reinigungssystem durch Aufwirbeln, Aufkehren und Aufsaugen
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Das patentierte AeroForce Reinigungssystem entfernt Staub, Schmutz, Haare und größere Ablagerungen und reduziert den Wartungsaufwand auf ein Minimum
  • Nutzt patentierte Sensoren um keinen Schmutz auszulassen; Navigiert dorthin, wo andere Roboter nicht reinigen: unter Betten, Sofas und niedrigen Möbeln
  • Nimmt auch an schwererreichbaren Stellen Schmutz auf; Reinigt auf allen Fußbodenarten; Eigenständiges Zurückfinden zur Ladestation und automatisches Wiederaufladen

Gesamtbewertung

90.6%

"Ein hervorragendes Modell / Sehr zu empfehlen"

Reinigung auf glatte Böden
95%
gut
Reinigung auf Teppich
88%
gut
Akku
89%
gut
Navigation
87%
gut
Bedienung
94%
gut

iRobot Roomba 871

Der iRobot Roomba 871 eine Hervorragende Weiterentwicklung der Vorgänger

Der iRobot Roomba 871 weist im Gegensatz zu der 700er Serie wesentliche Verbesserungen auf. Wesentlicher Unterschied zu den Vorgängermodellen ist die weiterentwickelte Bürste. Während die Vorgängern aus der 700er Serie noch eine Bürste mit Borsten hat, um die sich gerne Haare und Flusen wickelten, sind beim iRobot Roomba 871 beide „Bürsten“ aus einem festeren Material mit kleinen Lamellen.

Dadurch wird der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert. Haare und Dreck werden zuverlässig in den Staubbehälter befördert und bleiben nicht mehr an der Bürste hängen.

iRobot empfiehlt, den Staubbehälter nach jedem Saugvorgang zu entleeren, die Bürsten, den Filter und die Sensoren einmal pro Woche zu reinigen, den Filter alle zwei Monate zu ersetzen und die Bürsten alle zwölf Monate zu ersetzen.

Bei dem Filter ist es in der Tat ratsam, nach jedem (größeren) Einsatz kurz auszuklopfen. Das ist schnell erledigt und stellt keinen großen Zeitaufwand dar.

Der iRobot Roomba 871 hat eine automatische und gründliche Reinigung dank gegenläufig rotierenden Gummi-Extraktoren und kraftvollem Saugmotor. Besonders herauszustellen ist die revolutionäre AeroForce Technologie, die für verbesserte Saugleistung und maximale Reinigungsergebnisse sorgt.
Staub, Pollen und Tierhaare werden im beutellosen, mit AeroForce Filter ausgestatteten Auffangbehälter aufgefangen – Ideal für Haustierbesitzer und Allergiker.

 

 

Ein Tipp an dieser Stelle:

Mit einem Druckluftspray aus der Dose lassen sich alle Teile schnell durch pusten. Das Gerät und die Saugergebnisse werden es Ihnen danken. Vor allem beim Filter bringt das sehr viel, aber auch beim Staubbehälter und bei allen Öffnungen des Roboters. Es ist erstaunlich, wie viel Staub da manchmal rausgepustet wird.

Programmierbarkeit

Das Gerät ist für bis zu 7 verschiedene Zeiten in der Woche programmierbar.

Der Akku

Die xLife Batterie sorgt für eine verlängerte Lebensdauer. Die Fernbedienung garantiert eine noch einfachere Handhabung. Der iRobot Roomba 871 kann bis zu 3 Stunden laufen und liegt damit schon auf den oberen Plätzen bei Staubsauger Robotern. Es kommt natürlich auf die Bodenbeschaffenheit und die Verschmutzung des Raumes an, wie lange er Schlussendlich wirklich reinigen kann. Viele Teppiche, Hindernisse oder hohe Verschmutzungen reduzieren die Reinigungsdauer.

Die Fernbedienung

Beim iRobot Roomba 871 ist eine Infrarot-Fernbedienung Lieferbestandteil. Man braucht also „Sichtkontakt“ zum Roboter um ihn mit der Fernbedienung zu navigieren und zu programmieren und für das gelegentliche manuelle Manövrieren reicht es allemal aus. Der Haupteinsatzzweck dürfte ohnehin darin bestehen, den Saugvorgang zu starten oder das Andocken auszulösen, ohne sich dafür bücken zu müssen. Gerade für den Fall, dass der Roboter seinen Parkplatz unter einem Möbelstück hat, ist das praktisch.

Virtuelle Wand

Weiterhin im Lieferumfang ist eine virtuelle Wand enthalten, also eine Lichtschranke mit der man einzelne Bereiche oder Räume abtrennen kann. Der Roboter erkennt sie zuverlässig und kehrt entsprechend um. Bei einer Tür oder einem Durchgang empfiehlt es sich, die Lichtschranke so zu platzieren, dass sie hinter der Wand zum gesperrten Bereich steht und in Richtung Öffnung zeigt. So entsteht eine relativ gerade Lichtschranke, die sich ansonsten konisch verbreitert.

Es ist auch möglich mehrere virtuelle Wände einzusetzen. Da nur eine im Lieferumfang enthalten ist, müssten zusätzliche Wände gesondert gekauft werden.

Der Standard-Reinigungsmodus

Am häufigsten wird man wahrscheinlich den Standard-Reinigungsmodus nutzen. Der Staubsauger Roboter fährt dabei durch den Raum und zwischendurch auch an den Kanten entlang. Teppiche stellen dabei in den allermeisten Fällen kein Problem dar, da der iRobot Roomba 871 Fransen erkennt und die Seitenbürste bzw. die unteren Bürsten anhält oder kurz rückwärts laufen lässt, so dass sich keine Bürste verfangen kann.

Liegt ein kleinerer Teppich sehr locker auf dem Boden kann es vorkommen, dass der Roomba 871 ihn ein Stück vor sich herschiebt. Sollte das der Fall sein, dann liegt der Teppich aber so rutschig, dass man besser eine Anti-Rutsch-Matte darunter legen sollte.

Für stark verschmutzte Stellen, lässt sich der Spot Reinigungsmodus manuell hinzuschalten, die Sensoren des iRobot Roomba 871 erkennen aber die stärkere Verschmutzung ebenfalls und schalten im Bedarfsfall den Spot Modus automatisch hinzu.

Er passt sich automatisch an die entsprechenden Bodenbeläge an, hierzu müssen Sie keine Einstellungen am Gerät vornehmen.

Hindernisse

Der iRobot Roomba 871 erkennt den Raum selbstständig. Navigiert um Hindernisse und Abgründe und stellt sich automatisch auf die verschiedenen Untergründe ein. Sehr hohe Teppichkanten (höher als ca. 1,5-2 cm) könnten mitunter ein Hindernis darstellen. Dann schafft es der Roboter unter Umständen nicht aus allen Winkeln auf den Teppich.

Dickere Kabel überfährt er problemlos, bei frei herumliegenden kleineren Kabeln könnte es zu Problem kommen. Diese könnten von den Bürsten aufgerollt werden. Wenn die Bürsten eingeschränkt sind, würde das den Roomba 871 (zwangs-)stilllegen.

Saugleistung

Käufer waren davon beeindruckt, wieviel Staub der Roomba 871 gerade bei den ersten Fahrten aus dem Teppichen holte. Erkennt der Roboter an einer Stelle mit seinen entsprechenden Sensoren mehr Staub, fährt er an dieser Stelle einige Male vor und zurück, immer etwas versetzt. Roomba nennt das „Dirt-detect-Modus“.

Der iRobot Roomba 871 erkennt, wie groß ein Raum ist und passt die Reinigungsdauer an die Raumgröße entsprechend an.

Mit dem „Spot-Reinigungsmodus“ kann man gezielt einen Bereich von ca. 1 m Durchmesser saugen lassen. Dazu fährt der Roomba eine größer und dann wieder kleiner werdende Spirale. Das funktioniert sehr gut.

Der Roomba 871 hat weder Probleme mit langen Menschenhaaren, noch mit Tierhaaren. Vereinzelt wickeln sich hier und da mal sehr lange Haare um die Bürste, die man dann schon manuell hin und wieder mal davon befreien sollte. Bei regelmäßiger Wartung, gibt es kein Problem mit dem Gerät.

Vorteile

  • Programmierbarer Wochenplan
  • Gute Ausstattung
  • HEPA-Filter für Allergiker
  • Heimkehr-Automatik
  • Kraftvolle Saugleistung
  • Geeignet für eine Fläche von bis zu 90 qm

Nachteile

Kleiner Staubbehälter

Lieferumfang:

  • iRobot Roomba 871 inkl. 1 Home Base (Ladestation) mit EU-Netzkabel
  • 1x Auto Virtual Wall (2 C-Batterien inbegriffen)
  • Fernbedienung (2 AA-Batterien inbegriffen)
  • 1 Zusätzlicher AeroForce Filter
  • iRobot XLife Akku (installiert)

Das Fazit:

Mit dem iRobot Roomba 871 hat der Hersteller iRobot gewohnt bewährte Technik mit modernen Technologien erweitert & verbessert und damit einen guten Saugroboter gebaut. Der Roomba 871 ist durch seine nahezu wartungsfreien Bürsten eine sinnvolle Weiterentwicklung der früheren Modelle. Durch seine hervorragende Fransenerkennung ist er, im Gegensatz zu günstigeren Robotern, auch gut für Teppiche geeignet. Der automatische Reinigungsmodus läuft absolut zuverlässig und sorgt für reine Böden. Wenn Sie sich den iRobot Roomba 871 kaufen möchten, werden Sie nichts falsch machen, denn er ist ein Gerät der Spitzenklasse.


459,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 22:26

459,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2017 22:26